leer.gif (821 Byte) Sa. 1.04.,
ab 22.30 h
leer.gif (821 Byte)

 

Big Floor: Pierre, Marky, Stefan Küchenmeister Cafè: Cie + Mike Vamp aka Märtini Brös., Chi Licht: Da Phatte Travis


leer.gif (821 Byte)
leer.gif (821 Byte) Mo.3.4.,
20.00 h
leer.gif (821 Byte) – KONZERT

curse.jpg (9227 Byte)"THE CURSE" - Hip Hop- Konzert

Wie kaum ein anderer deutscher MC (Rapper) hat CURSE, von seiner Heimat, dem westfälischen Minden, aus die hiesige Rap-Szene im Sturm erobert. Und erstmals geschah dies -ähnlich dem amerikanischen Erfolgsprinzip eines JAY-Z oder NAS- direkt aus dem Untergrund heraus, via Gastraps auf diversen Schlüsseltracks der Rap-Szene. Der Mann machte von sich reden: Seine von eindringlicher und tiefgründiger Metaphorik geprägten Lyrics trägt er mit messerscharfem Ausdruck vor.

Intelligente Inhalte treffen auf meisterhaft ausgebaute Reimskillz. Interressierte können dies auf dem aktuellen Album "Feuerwasser" prüfen. Das perfekt eingespielte Mindener Trio bläst orkanartig frischen Wind in die deutsche Sprechgesangsszene.

Eintritt: Vorverkauf: 15,- DM, Abendkasse: 18,- DM Infos Tel.: KS 572542


leer.gif (821 Byte) Mi. 5. &
So. 9.4.,
20.00 h
leer.gif (821 Byte) theatost.jpg (6091 Byte) – WIEDERAUFNAHME

"DER MARATHON"

marathn3.jpg (11398 Byte)Ballettabend von Roman Komassa

Der Marathon ist für jeden Menschen ein eigener Lauf und ein eigener Kampf mit Schwächen. An diesem Abend möchten die Künstler uns zeigen, wie man diese besiegen kann. Eric Thome, Andreas Starr, Jana Ritzen, Sabrina Bonnen, Sean Wood sind Tänzer des Staatstheaters Kassel. Sie werden eine Geschichte über einen Menschen vorführen, der sein ganzes Leben lang mit der Hoffnung zu gewinnen gelebt hat.

Die präsentierte Choreographie von Roman Komassa ist voller Liebe, Schmerz, Freude und Trauer. Es sind Gefühle die uns als "Marathon-Läufer" selbst jeden Tag betreffen.

Die Musik zum Ballett findet auch als Premiere statt. Sie ist von Piotr Hertel komponiert worden.

Eintritt: 20,- DM / erm.: 10,- DM


leer.gif (821 Byte) Sa. 8.4.,
ab 22.30 h
leer.gif (821 Byte)

Big Floor: The Advent live, Pierre, Marco Cannata, Marco Remus Cafè: DJ Koze, Nico, Axl
Chill Out: Fish, Dimatrix Licht: Da Phatte Travis


leer.gif (821 Byte) Sa. 8.4.und
So. 9.4.
leer.gif (821 Byte)

CONTACTIMPROVISATIONSWORKSHOP

Workshop mit Birgit Kaiser und Anke Vetter

Kaiser.jpg (27559 Byte)Mit Releasetechnik und zentrumsorientierter Körperarbeit beginnt das Training. Die Bewegungstechnik bereitet auf die Tänze zu zweit vor und hilft die Möglichkeiten in lifts und freiem Tanz zu erforschen. Physikalische Gesetzmäßigkeiten wie Schwerkraft, Fliehkraft, Statik und Balance werden durch lehnen, tragen und getragen werden erprobt.

Sa. 8.4. / So 9.4.2000, 11.00 – 13.00 h Anfänger / Anfänger m. Vorkenntnissen

Sa. 8.4.2000, 15.00 – 19.00 h Anfänger mit Vorkenntnissen / Mittelstufe

So. 9.4.2000, 15.00 – 19.00 h Mittelstufe / Fortgeschrittene

Seminargebühr: 60,-(50,-)DM (Achtung! Zusätzliche Vergünstigung bei Teilnahme an mehreren Veranstaltungen)

Info und Anmeldung: Birgit Kaiser, Labor Ost – Raum für Theater und Tanz, im 2. Stock der Kulturfabrik Salzmann, Sandershäuser Str. 34, 34123 Kassel, Tel.: 0561-7394950 o. 7395066


leer.gif (821 Byte) Fr. 14.04,
ab 22.30 h
leer.gif (821 Byte)

Special

Big Floor: Laurent Garnier live, Pierre, Nico Cafè: Chi, Axl Chill Out: Fish, Steffen Licht: Da Phatte Travis
Laurent Garnier wird live mit Musikern und als DJ bei uns im Stammheim sein. Das heißt feiern, feiern, feiern ...


leer.gif (821 Byte) Sa. 15.4.,
ab 22.30 h
leer.gif (821 Byte)

Big Floor: Tanith, Holgi Star, Marky, Steve Cafè: Chi, Nico, Axl Licht: Adam


leer.gif (821 Byte) So. 16.4.
15.00-19.00 h
leer.gif (821 Byte)

TANZIMPRO "STIMME & TANZ"

Ein körpergerechtes Warm up und spezielle Improvisationstechniken führen in die Gestaltung des Themas ein. Neben Körpererfahrung und der Arbeit am tänzerischen Ausdruck soll die eigene Bewegungsintuition entwickelt werden.

Entgelt: DM 40,-


leer.gif (821 Byte) So. 16.4.
20.00 h
leer.gif (821 Byte)

"COMMEDIAN TERRORISTS" - PREMIERE

Heavy Metal- Konzert

commedin.jpg (20304 Byte)Die "Comedian Terrorists" geben sich am 16.04.2000 in der Kulturfabrik Salzmann die Ehre, unterstützt von der Band " Kaufunk" aus Kaufungen. Die Jungs von den "Comedian Terrorists", die sich selbst als die untalentierteste Band der Welt verstehen, verkörpern nicht nur Schönheit und Sex- Appeal, sondern auch echten Supersadosoftsexshitmetal, der von Insidern als der neue Trend der Musikszene gesehen wird. Partybesucher erwartet eine bizarre Bühnenshow, ein einmaliges Büffet und jede Menge Spaß.

Außerdem ist es an diesem Abend möglich, die neue CD zu erwerben.

Eintritt: 8,-DM


leer.gif (821 Byte) Sa. 22.4.,
ab 22.30 h
leer.gif (821 Byte)

Big Floor: Alter Ego live, Heiko M/S/O, Tiga Sonntag, Pierre Cafè: Mark Dillon, Chi, Axl
Licht: Da Phatte Travis


leer.gif (821 Byte) Sa. 22.4.,
12.00-15.30 h

"WO IST DER HASE"

Samstag ist Tanztag

Für alle, die tanzend ins Wochenende starten wollen, gibt’s diese ausgedehnten Trainingseinheiten oder Kurzworkshops. Dabei geht’s immer um den zeitgenössischen Tanz, der in seiner Vielfalt unter verschiedenen Aspekten beleuchtet wird. So kann man sich am Ende der Woche noch mal richtig austoben, etwas lernen und sich manchmal köstlich amüsieren ...

(Info und Anmeldung: Mirjam Henß, Labor Ost – Raum für Theater und Tanz, im 2. Stock der Kulturfabrik Salzmann, Sandershäuser Str. 34, 34123 Kassel, Tel.: 0561-7394950)

Entgelt: DM 35,-


leer.gif (821 Byte) Di. 25.4.-
Sa. 29.4., jeweils 10.30-13.45 h
leer.gif (821 Byte)

OSTERTANZTAGE

Raum und Zeit

Die Aspekte Raum und Zeit verschmelzen im Tanz zu einer eigenen Dimension. Unter diesem Schwerpunkt werden nach einem intensiven Aufwärmtraining kleine Bewegungssequenzen vermittelt, die anschließend als Werkmaterial für das selbständige choreographische Arbeiten dienen. In der Verbindung von zeitgenössischer Tanztechnik und Improvisation gehen die TeilnehmerInnen auf die Suche nach ihrem individuellen Bewegungsvokabular, das zu kleinen Kompositionen verdichtet wird.

Entgelt: Frühbucherpreis bis 31.3.: DM 160,- / 140,- erm.
Bei späterer Anmeldung DM 180,- / 160,- erm.
(nur Technikklasse jeweils 10.30-12.00 h, nur Improklasse jeweils 12.15-13.45 h;

Entgelt: Frühbucherpreis bis 31.3.: DM 90,- / 80,- erm.
Bei späterer Anmeldung DM 100,- / 90,- erm.)

Info und Anmeldung: Mirjam Henß / Birgit Kaiser, Labor Ost – Raum für Theater und Tanz, im 2. Stock der Kulturfabrik Salzmann, Sandershäuser Str. 34, 34123 Kassel, Tel.: 0561-7394950 o. 7395066


leer.gif (821 Byte) Do. 27.4.-
So. 28.5.
leer.gif (821 Byte) Lagerregalbild.jpg (22223 Byte)artfact.jpg (4429 Byte)

Ausstellung der Kunsthochschule Kassel

Klasse "NEUE ARBEIT"

Die Malerei- und Installationsausstellung der Kunsthochschulklasse nennt sich "Lagerregal".

Die Klasse "NEUE ARBEIT", die unter der Schirmherrschaft Professor R. Lobecks steht, setzt sich aus ungefähr 15 Studierenden aus 7 Ländern zusammen.

polewka.jpg (14547 Byte)Die als sehr profiliert bekannte Klasse hat in den letzten Jahren – in jeweils anderen Zusammensetzungen natürlich – neben einer Reihe von Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen u.a. 2 große Gruppenausstellungen 1981 (in Amsterdam, Hamburg/ Hochschule für bildende Künste, Orangerie / Kassel ) und 1992 in Zürich, Hanau / Schloß Philipsruhe, Danzig / Kunstakademie und Kiel realisiert.

kubo.jpg (15009 Byte)Die Arbeit der Studenten variieren von freien abstrakten Kompositionen bis hin zur realistischen Malerei. Computergenerierte Bilder auf CD-Rom mit eingeschlossen, sind alle wichtigen zeitgenössischen Positionen moderner Kunst hier vertreten. Die Studenten der beiden Klassen Lobecks haben in den letzten Jahren regelmäßig Auszeichnungen auf dem jährlich stattfindenden Rundgang der Kunsthochschule sowie Stipendien erhalten.

Öffnungszeiten: Di und Do 14.00- 19.00 h / So. 12.00 – 17.00 h

Eröffnung: 27.04., 19.00 h Weitere Infos unter der Nummer: KS 572542

Eintritt: frei


leer.gif (821 Byte) Do. 27.4.,
20.00 h
leer.gif (821 Byte)

"KONZERT & HAUSSESSION" / I.M.A. & BETON

Motto: "Flower Power"

Eintritt: 5,- DM / Musiker frei


leer.gif (821 Byte) Sa. 29.4.,
ab 22.30 h
leer.gif (821 Byte)

Big Floor: Neil Landstrumm, Pierre, Marky, Marco Cannata Cafè: John Aquaviva, Nico, Karotte Chill Out: Maya, Fish, Dimatrix Licht: Da Phatte Travis


leer.gif (821 Byte) So. 30.4.,
15.00-19.00 h
leer.gif (821 Byte)

TANZIMPRO AM SONNTAG

"VEREINIGUNG & TRENNUNG"

Ein körpergerechtes Warm up und spezielle Improvisationstechniken führen in die Gestaltung des Themas ein. Neben Körpererfahrung und der Arbeit am tänzerischen Ausdruck soll die eigene Bewegungsintuition entwickelt werden.

Info und Anmeldung: Birgit Kaiser, Labor Ost – Raum für Theater und Tanz, im 2. Stock der Kulturfabrik Salzmann, Sandershäuser Str. 34, 34123 Kassel, Tel.: 0561-7395066

Entgelt: DM 40,-


leer.gif (821 Byte)leer.gif (821 Byte) So. 30.4.,
20.00 h
leer.gif (821 Byte)

downfall.jpg (10159 Byte)"DOWNFALL & LACRIMA CHRISTI"

Heavy-Metal-Konzert

Downfall ist die selbsternannte führende Bastion auf dem Sektor "Power-Metal". Die Mitglieder setzen sich teilweise aus Musikern der aufgelösten Band "THUNDERSTEEL" und teilweise aus stadtbekannten Metallern des Kasseler Umfeldes zusammen.

Nach ihren Studioaktivitäten im Sommer ‘99 ist die nun etwa 3Jahre alte Band nun auf Tour durch Deutschland. Als Support bringen sie die Band " LACRIMA CHRISTI" mit.

Eintritt: 8,- DM


leer.gif (821 Byte)leer.gif (821 Byte)